RSS-Feed

Weltbester Hefezopf aus dem Thermomix

Veröffentlicht am

Als „Unterlage“ für meine EM-armelade habe ich ein ganz tolles Rezept für einen Hefezopf gefunden und natürlich gleich nachgebacken.

Der Zopf ist richtig „fluffig“ und schmeckt auch am nächsten Tag gut.

Zutaten:
250 g Milch
1 Würfel Hefe
25 g Butter
20 g Zucker
600 g Mehl
1 TL Salz
60 g Weißwein
60 g Zucker

Zubereitung:
Milch, Hefe, Butter und Zucker erwärmen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Anschließend Mehl, Salz, Weißwein und Zucker dazugeben und gut verkneten.

Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde zugedeckt gehen lassen. Danach drei ca. 50-60 cm lange Stränge zu einem Zopf flechten und diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Zopf mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreuen. Weitere 20 Min. gehen lassen.

Bei 180 °C ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

20120609-212422.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s