RSS-Feed

Roboter Party

Veröffentlicht am

Anscheinend habe ich die Sommergrippe (was für ein Sommer?) erwischt und ich melde mich von meinem Couchlager, welches ich heute nur ganz selten verlassen habe, um von Luis Roboter Party zu berichten.

Nachdem ich ca. 2 Wochen abends beschäftigt war, die Deko zu basteln, ging es dann gestern ans Dekorieren bevor die Gäste kamen.

Candy Bar

20120715-212437.jpg

20120715-212510.jpg

„Roboter-Öl“

20120715-212609.jpg

Kaffeetisch mit Roboter Kuchen, Cake Pops und Vanillemuffins

20120715-212717.jpg

20120715-212729.jpg

Bemalen der Goodie Bags

20120715-212907.jpg

Die Schatztruhe

20120715-212949.jpg

Pizza zum Selbstbelegen

20120715-213046.jpg

20120715-213108.jpg

20120715-213131.jpg

Das Erledigen der Pinata

20120715-213215.jpg

20120715-213235.jpg

Die Kinder hatten jedenfalls eine Menge Spass und ich natürlich auch. 😉

Hier noch die Rezepte für die Cake Pops und die Vanillemuffins…

Nutella-Cake Pops

Für den Kuchen
200 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver

Für das Frosting
115 g Butter
250 g Frischkäse
200 g Nutella

Butter, Zucker und Salz sorgfältig verrühren und ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier einzeln aufschlagen und jeweils eine halbe Minute unterrühren.

Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterarbeiten. Wenn der Teig zu fest werden sollte, einen Schuss Milch hinzugeben.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Für das Frosting einfach alle Zutaten sorgfältig verrühren.

Den Kuchen in kleine Krümel zerbröseln und mit dem Frosting verkneten.

Kleine Kugeln formen und etwa 5-10 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Stäbchen kurz eintauchen und in die Kugeln stecken. Kurz antrocknen lassen, in die Kuvertüre tauchen, abtropfen und verzieren.

Vanillemuffins
190 g Mehl
80 g Speisestärke
2,5 TL Backpulver
200 g Zucker
0,5 TL Salz
1 TL Vanilleextrakt
120 g weiche Butter
2 Eier
135 ml Milch

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Muffinbackform mit Papier-Backförmchen auskleiden.

Butter, Zucker, Salz und Vanilleextrakt schaumig schlagen.

Eier dazu geben.

Mehl, Speisestärke und Backpulver unterheben. Am Ende Milch unterrühren.

Den Teig gleichmäßig auf die Muffinformen verteilen und ca. 18 Minuten backen.

Nach Belieben verzieren.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Sabine Brooks

    Hi, I’m looking for someone to do Cake pops. my daughters birthday is coming up soon and I like to get more info. where are u located? if u would email me back, thank u for your time

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s