RSS-Feed

Rührkuchen – Reloaded

Veröffentlicht am

Es ist wieder Rührkuchenzeit! Heute gab es einen Latte-Macchiato-Marmorkuchen und hier ist das Rezept:

Zutaten:
100 g weiße Schokolade
200 g Schlagsahne
2 gehäufte TL Instant-Espressopulver
5 EL Karamellsirup
250 g weiche Butter
1 Prise Salz
275 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 gehäufter EL Kakaopulver
Etwas Puderzucker

Zubereitung:
Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben. Schokolade hacken. Sahne erhitzen, einmal kurz aufkochen. Sahne halbieren. In eine Hälfte Schokolade geben und in der heißen Sahne schmelzen lassen. Unter die andere Hälfte Espressopulver und Karamellsirup rühren. Lauwarm abkühlen lassen. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Karamell-Espressosahne und Kakao, unter die andere Hälfte die Schokoladensahne rühren. Abwechselnd in Klecksen weißen und dunklen Teig in in die Form geben, mit einer Gabel marmorieren. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) ca. 1 Stunde backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

20120722-211114.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s