RSS-Feed

Sourcream-Donuts

Veröffentlicht am

Normalerweise stelle ich meine Donuts immer aus Hefeteig her und backe sie in Butterschmalz aus. Heute war es aber einmal wieder an der Zeit meinen Mini-Donut-Maker auszugraben. Frau muss sich ja auch jedes Teil kaufen und dann kaum benutzen. 😉 Das Rezept eignet sich auch um größere Donuts in einer Donut-Form im Backofen zu backen. Außerdem muss ich noch erwähnen, dass ein „Cup“ Messbecher von Vorteil wäre.

Zutaten:
1/2 Cup Butter (Raumtemperatur)
1/2 Cup Zucker
1/3 Cup brauner Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1 1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
3/4 TL Muskat
3/4 TL Salz
1 1/2 Cup Mehl
1 Cup saure Sahne
1/3 Cup Milch

Zubereitung:
Butter, Zucker, Eier und Vanilleextrakt ca. 4 Minuten cremig rühren. Backpulver, Natron, Muskat und Salz unterrühren. Anschließend die Hälfte des Mehls darunter mischen. Saure Sahne und den Rest des Mehls hinzufügen. Am Schluss die Milch unterrühren.

Ich habe ca. einen Teelöffel Teig pro Donut in den Donut-Maker gegeben und gebacken.

Nach dem Auskühlen habe ich die Donuts mit einer Glasur aus Puderzucker und Milch bestrichen und mit Nonpareilles bestreut.

20120817-214422.jpg

20120817-214439.jpg

Nur noch eine kleine Sache zum Schluss… Jaaaa, ich habe mich heute bei Post aus meiner Küche angemeldet. Ich freu mich schon darauf. http://postausmeinerkueche.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s