RSS-Feed

Süße Grissini

Veröffentlicht am

Der letzte Bestandteil meiner Picknicküberraschung waren die süßen Grissini. Gedacht waren sie zum Dippen in der Karamell-Creme.

Zutaten:
15 g Hefe
125 ml lauwarme Milch
Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
250 g Mehl
Kuvertüre
Pistazien

Zubereitung:
Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Abgeriebene Zitronenschale, Vanillemark, Prise Salz und Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort zu doppelter Größe aufgehen lassen.

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Teig in ca. 40 kleine Stücke teilen, diese zu Grissini formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Grissini ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Einen Teil der Grissini mit geschmolzener Kuvertüre überziehen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

20120906-125717.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s