RSS-Feed

Spaghetti in Brunch-Tomatensoße

Veröffentlicht am

Eigentlich brauche ich meinen Kleinen gar nicht fragen, was ich kochen soll. Die Antwort lautet jedesmal: „Spaghettiiii!“ Leider haben die meisten von uns die Nase von Spaghetti Bolognese gestrichen voll und ich probiere immer mal wieder eine Alternative aus. Diese hier kam gestern ganz gut an und war sehr lecker.

Zutaten:
250 g gegarte Spaghetti
10 Cocktailtomaten
1 Knoblauchzehe
½ Zwiebel
1 Handvoll frischer Basilikum
1 EL Tomatenmark
1 Schuss Milch
100 g Brot – Aufstrich Brunch legere
1 EL Parmesan
1 TL Olivenöl

Zubereitung:
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und fein gewürfelten Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und leicht anbraten. Nicht dunkel werden lassen. Ggf. zum Durchdünsten immer einen kleinen Schuss Wasser dazugeben.
Brunch dazugeben, 1 TL Tomatenmark und ggf. ein Schuss Milch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Halbierte Tomaten mit in die Brunchsauce geben.
Die Spaghetti unterrühren und mit dem Basilikum und dem Parmesan servieren.

20120916-101851.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s