RSS-Feed

Zimt-Zucker-Küchlein

Veröffentlicht am

Brrrrr… Heute war im Kindergarten Gartenaktion angesagt. Und das bei Schnee. Als ich dann mit den Zwergen Zuhause war, war mir nach etwas Leckerem. Kurz mal in ein paar Büchern gestöbert und meine Wahl fiel auf folgendes Rezept…

Zutaten:
200 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
180 g Zucker
160 g zerlassene Butter
120 ml Milch
1 Ei
1 TL gemahlener Zimt

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinform einfetten. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und 100 g Zucker einrühren. 80 g zerlassene Butter, die Milch und das Ei verrühren und zur Mehlmischung geben. Mit einer Teigspatel nur kurz verrühren. Den Teig in die Mulden der Form verteilen. Auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Restlichen Zucker (80 g) mit dem Zimt vermischen. Die Küchlein aus der Form lösen. Zuerst in die restliche zerlassene Butter tauchen, dann im Zimtzucker wälzen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

20121027-211856.jpg

Sau lecker… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s