RSS-Feed

Cupcakes nach amerikanischem Rezept

Veröffentlicht am

Am Halloween Vormittag habe ich die köstlichen Cupcakes vom Workshop nach gebacken. Dafür habe ich das Rezept übersetzt. Diese Cupcakes müssen ja nicht zwingend „monstermäßig“ gestaltet werden. Mit einfachem Buttercreme-Topping kann man sie das ganze Jahr über backen.

Mir schmecken sie seeehr lecker, aber mehr als einen Cupcake schaffe ich nicht. Sie sind seeeeehr „gehaltvoll“. 😉

Schokoladen-Cupcake
Zutaten:
3/4 Cup starker Kaffee
1 Cup Butter
3/4 Cup Kakao (ungesüßt)
1 EL lösliches Espressopulver
1 TL Vanilleextrakt
2 Cups Mehl
2 Cups Zucker
1,5 TL Backpulver
3/4 TL Salz
2 Eier
2/3 Cup Saure Sahne

Zubereitung:
Ofen auf 175 Grad vorheizen. Förmchen in ein Muffinblech legen.
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
Butter schmelzen, Vanilleextrakt und Kaffee dazu geben. Kurz köcheln lassen. Kakao und Espressopulver unterrühren. Langsam abkühlen lassen und dabei ab und zu umrühren.
In der Zwischenzeit die Eier und die Saure Sahne miteinander verrühren. Langsam in die abgekühlte Kakaomasse einrühren.
Das Mehl in drei Teilen unterheben, bis der Teig glatt ist.
Die Cupcakes zu 3/4 füllen.
18-20 Minuten backen. Nach 12 Minuten das Blech im Ofen drehen.
Die Cupcakes 3-4 Minuten im Blech abkühlen lassen. Danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Buttercreme-Topping
Zutaten:
12 EL ungesalzene Butter in Raumtemperatur (1 EL hat ca. 20 g)
450 g Puderzucker
1 EL Vanilleextrakt
1/4 Cup Milch mit Vanilleschote aufgekocht
1 Prise Salz

Zubereitung:
2 Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen.
1 Cup Milch mit dem Vanillemark aufkochen und abkühlen lassen.
Butter mit dem Mixer cremig rühren. Puderzucker nach und nach unterrühren.
Vanilleextrakt und Salz hinzufügen.
2 EL der Vanillemilch dazugeben.
3-4 Minuten schlagen, bis die Buttercreme fluffig genug ist. Evtl. noch etwas Milch hinzu fügen.
Je nach Geschmack kann die Buttercreme noch gefärbt werden, oder mit Früchten, bzw. Kakao geschmacklich variiert werden.

Hier noch ein paar Bilder meiner Monster Cupcakes…

20121104-142416.jpg

20121104-142440.jpg

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Schokocupcakes mit Karamell-Topping | cookingsue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s