RSS-Feed

Donutsterne

Veröffentlicht am

Mir war heute mal nicht nach Plätzchen backen… Aber etwas Weihnachtliches sollte es dann schon sein.

Ich entschied mich für die Donutsterne aus dem aktuellen Guglhupf-Heft von Dr. Oetker.

Zutaten:
100 ml Milch
50 g Butter
350 g Mehl
1 Pck Trockenbackhefe
1 Pck Dr. Oetker Finesse Weihnachtsaroma
50 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 EL Zimt
1 Prise Salz
2 Eier

Ausbackfett

Kuvertüre
Streudekor

Zubereitung:
Milch erwärmen und Butter darin zerlassen.

Mehl und Hefe vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Ausbackfett in der Friteuse bei 175 Grad erhitzen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. 8 cm große Sterne ausstechen. Mit einem kleinen runden Ausstecher mittig ein Loch ausstechen. Sterne nochmals 15 Minuten gehen lassen.

20121207-222135.jpg

Sterne portionsweise in das heiße Fett geben und von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

20121207-222258.jpg

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

20121207-222415.jpg

Kuchenglasur schmelzen und über die Sterne sprenkeln. Mit Streidekor bestreuen und trocknen lassen.

20121207-222550.jpg

20121207-222609.jpg

Advertisements

»

  1. diese Sterne könnte man ja jetzt auch super zur Faschingszeit machen, süße Idee und schmeckt bestimmt super. 🙂

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community http://www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. 🙂

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s