RSS-Feed

Cupcake statt Einladungskarte

Veröffentlicht am

Nach Hanni’s 5. Geburtstag steht uns noch eine Kinderparty bevor. Ich liebe ja Mottofeiern und Hanni hat sich eine Cupcake-Party gewünscht. Die Planungen dafür sind noch voll im Gang und gestern habe ich die Einladungen fertig gemacht.

20130113-210742.jpg

Ich habe dafür kleine Sturzgläser gekauft und die Deckel mit pinkfarbener Lackfarbe gestrichen. Den Einladungstext habe ich auf blanko Aufkleberpapier geschrieben und das Ganze dann schön kitschig verziert.

20130113-211138.jpg

Da Hanni die Einladungen im Kindergarten verteilt, habe ich vorsichtshalber auf ein Icing oder Buttercreme für die Vanillecupcakes verzichtet. Stattdessen habe ich Fondant in Rosa ausgerollt, ausgestochen und die Namen der Kinder mit Keksstempel darauf gestempelt.

20130113-211408.jpg

Ich hoffe, dass Hanni’s Einladung gut bei ihren Kindergartenfreunden ankommt. 🙂

Und hier das Rezept für die saftigen Küchleins:

Zutaten:
3/4 Cup Vanillemilch
1/4 Cup Saure Sahne
3 Eiweiß
1 Ei
1 TL Vanilleextrakt
2 Cups Mehl
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 1/8 Cup Zucker
9 TL weiche Butter

Zubereitung:
1. 2 Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen. Ein Cup Milch, die aufgeschnitten Schoten und das Vanillemark zum Kochen bringen. Milch abkühlen lassen.
2. Ofen auf 180 Grad vorheizen und Muffinsförmchen in ein Muffinsblech geben.
3. In einer kleinen Schüssel die Saure Sahne, Eiweiß, das Ei, Vanilleextrakt und 1/4 Cup der Vanillemilch vermischen.
4. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit dem Backpulver, Salz und Zucker vermischen.
5. Die Butter mit dem Mixer unter die Mehlmischung mixen. (Teig ist dann sehr bröselig)
6. 1/2 Cup der Vanillemilch untermischen.
7. Die Ei-Mischung auf dreimal untermischen.
8. Die Muffinsförmchen zu 2/3 füllen und ca. 19 Minuten backen. Das Muffinsblech nach 12 Minuten Backzeit drehen.
9. Die fertigen Cupcakes erst 5 Minuten im Blech abkühlen lassen und zur vollständigen Abkühlung auf ein Kuchengitter geben.

20130113-212923.jpg

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Cupcakes zur Taufe | cookingsue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s