RSS-Feed

Filz-Puschen

Veröffentlicht am

Heute gibt es einmal nichts zum Backen oder Kochen…

Da ich IMMER kalte Füße habe und außerdem einen Berg an Wollresten (Schachenmayr Boston) übrig hatte, war es endlich einmal wieder an der Zeit ein paar Filzpuschen zu stricken.

Die Puschen an sich habe ich nach dieser Anleitung gestrickt. Nach der Fertigstellung (aber noch vor dem Verfilzen) habe ich 32 Maschen (ich trage Größe 39) auf ein Nadelspiel aufgenommen und 57 Reihen im Rippenmuster (2 Maschen rechts, 2 Maschen links) gestrickt. Fäden vernäht und bei 40 Grad ab in die Waschmaschine.

Ich kann nur sagen: Ab heute hab ich nur noch warme Füße. 😉

20130120-203348.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s