RSS-Feed

Ruck-Zuck Käsekuchenmuffins

Veröffentlicht am

Letzte Woche kam mein Paket mit vielen tollen Artikeln aus der Tchibo Backwelt an. Ich habe mir unter anderem den Teigportionierer bestellt, denn ich finde es ziemlich scheußlich, wenn man beim Cupcake- oder Muffinsbacken immer auf das Backblech kleckert.

Heute wollte ich den Portionierer ausprobieren. Da die Zeit etwas knapp war, habe ich nur schnell folgenden Teig zusammen gerührt:

Zutaten:
100 g Butter
180 g Zucker
2 Eier
500 g Quark
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Grieß

Zubereitung:
Einfach alle Zutaten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Ich habe alle Zutaten in den Thermomix gegeben und 1 Min/Stufe 4 eingestellt.
In das Muffinblech Papierförmchen geben und zu 3/4 befüllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 30 Minuten backen. Erst 5 Minuten im Blech lassen, dann vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mein Resümee zum Teigportionierer:
Ich finde ihn klasse! Kein Kleckern mehr beim Befüllen der Form. Nach Gebrauch lies sich der Portionierer auch problemlos im Geschirrspüler säubern.
Der einzig kleine Nachteil: Etwas Teig bleibt zum Schluss noch im Gerät. Aber ich glaube, das ist noch zu verkraften. 😉

20130216-185702.jpg

20130216-185717.jpg

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Lego-Party | cookingsue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s