RSS-Feed

Filet im Speckmantel mit Champignons

Veröffentlicht am

Asche auf mein Haupt… Ich muss mein Ehrenwort brechen… Es gibt doch noch ein paar Handyfotos, da ich noch ein paar Rezepte aufarbeiten will, die vor meiner „ich-hab-jetzt-eine-tolle-neue-Kamera-Zeit“ entstanden sind.

Ich hätte da nämlich ein schönes, leckeres Partyrezept, das schnell und leicht vorzubereiten ist.

Voilá!

20130611-220832.jpg

Zutaten:
Für 4 Personen
600 g Schweinefilet
100 g Bacon
400 g Champignons
125 ml Wasser
125 ml Sahne
Weißwein
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe

Zubereitung:
Den in feine Scheibe geschnittenen Bacon um die Lende wickeln, evtl. mit Zahnstochern feststecken.
Von allen Seite braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form legen.
Im Bratenfond die Pilze anbraten, dann löscht man die Champignons mit Weißwein ab, gießt Wasser und Sahne dazu. Würzt mit Salz, Pfeffer und Brühe. Aufkochen und über die Lende gießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
Die Lende in Scheiben schneiden und in der Auflaufform servieren.
Man kann das Gericht am Vorabend vorbereiten und kurz vor dem Verzehr im Ofen erwärmen.
Dazu Spätzle, Reis oder Baguette servieren.

Das Essen kam bei den Gästen gut an.

Die nächsten Tage werde ich über meine erste Erfahrung mit selbst angesetzten Sauerteig berichten. Ich sage nur eins: LECKER!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s