RSS-Feed

Butterkeks-Pudding-Schnitten… nicht nur für den Kindergeburtstag

Veröffentlicht am

Jetzt hätte ich doch fast vergessen, den Kuchen zu zeigen, den es Luis‘ Geburtstag auch gegeben hat. Luis wünschte sich Vanille-Cupcakes, dazu gab es einen obligatorischen „trockenen“ Kuchen, Luis Oma brachte noch ein ganzes Blech Erdbeerkuchen und einen Rhabarberkuchen mit Baiser mit.

Ein kurzer Blick auf die noch nicht so ganz fertigen Kuchen….

20130704-105257.jpg

Aber ich wollte auch wieder irgendeinen neuen Kuchen machen und wurde bei meiner Suche bei „Chefkoch“ fündig. Es sollte vor allem ein Kuchen sein, der Kindern sicher schmeckt und so fiel die Wahl auf die Butterkeks-Pudding-Schnitten. Schön bunt und keine außergewöhnlichen Zutaten, also perfekt!

20130704-105745.jpg

Zutaten:
Für den Teig:
200 g Butter
200 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
4 Eier
320 g Mehl
1/2 Pck Backpulver
etwas Zitronensaft

Zum Verzieren:
36 Butterkekse
200 g Puderzucker
Gummibärchen, Smarties, Streudeko, etc. zum Verzieren

Für den Belag:
2 Pck Puddingpulver Vanille
1 Liter Milch
Zucker laut Packungsanleitung für den Pudding
750 ml Sahne
2 Pck Vanillezucker

Zubereitung:
Die Butterkekse mit Puderzuckerguss (ich habe ihn blau eingefärbt) überziehen und beliebig verzieren.

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. So viel Zitronensaft unterrühren, bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig auf ein Blech streichen und bei 200°C 25-30 Minuten backen.

Aus Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und diesen noch heiß auf den abgekühlten Kuchen streichen. Den Kuchen über Nacht kühl stellen.

Am nächsten Tag die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf die Puddingschicht streichen. Mit den vorbereiteten Butterkeksen belegen und den Kuchen noch 4-5 Stunden durchziehen lassen, damit die Kekse weich werden.

Man kann sich so richtig schön austoben, was die Gestaltung betrifft. Bin schon sehr gespannt, ob die Kuchen für den Kindergeburtstag in 2 Tagen gelingen. Es wird jedenfalls schön bunt… 😉

Tschüssi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s