RSS-Feed

Was schenkt man Kollegen zum Abschied?

Veröffentlicht am

Gestern war mein letzter Schultag in meiner Einsatzschule. Ich durfte dort ein nettes Kollegium kennen lernen und und ich wollte mich einfach für die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken. Für einen Kaffeeklatsch im Lehrerzimmer war wenig Zeit, deswegen habe ich für jeden Kollegen einen Kuchen im Glas gebacken.

20130731-214924.jpg

Insgesamt habe ich 44 kleine Stracciatella-Küchlein bei 36 Grad Außentemperatur produziert, mit Etiketten beklebt und aus Krepppapier kleine Deckchen ausgeschnitten. Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

20130731-215453.jpg

Aber nun zum Rezept…

Zutaten:
(für ca. fünf 150 ml Gläser)
100 g weiche Butter
100 g Frischkäse
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
225 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokoraspeln

Zubereitung:
1. Die sauberen, trockenen Gläser mit Backtrennspray einsprühen oder mit Öl einpinseln. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

2. Die Butter mit Frischkäse, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Käsecreme rühren. Die Schokoraspeln mit einem Löffel locker unterheben. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost ca. 35 Minuten backen.

3. Gläser aus dem Ofen nehmen und noch heiß verschließen. Der Kuchen bleibt im Glas ca. 2 Wochen lang frisch.

Advertisements

»

  1. Voll schööööön!!!! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s